Süße bunte Blüten

Blütenzucker_Beitragsbild

 

Hallo meine Lieben, heute habe ich ein kleines aber nettes DIY für euch; Bunter Blütenzucker.
Dazu habe ich einige weiße Rosen-, Lavendel- und Goldmelissenblütenblätter getrocknet.

Blütenzucker_1
Dabei habe ich sie auf ein Gitter gelegt und bei uns in die Galerie des Wintergartens gestellt. Ein optimaler Ort, bei dem die Kräuter innerhalb von ca. 3 Tagen fertig getrocknet sind.

Blütenzucker_2
Die Dreiermischung habe ich anschließend in einer elektrischen Kaffeemühle, welche ich bereits vor Jahren von meiner Großtante vererbt bekommen habe, kurz gemahlen, mit Birkenzucker vermischt und  in kleine entzückende Gläschen abgefüllt.

Blütenzucker_3
Nicht nur, daß mein bunter Blütenzucker richtig herrlich aromatisch duftet; er schmeckt auch lecker in vielen Mehlspeisen und auch einfache Kekse werden dadurch ein wenig bunter ;-).

Blütenzucker_4

Probiert es aus… Es ist total einfach und bringt als kleines Mitbringsel so manchem sicherlich viel Freude

Alles Liebe

∴♥∴

Eure Heidi

Schreibe einen Kommentar