Hase mal Zwei

Hasenpaar_Beitragsbild

 

Halli, hallo…
da bin ich wieder und diesmal habe ich eine selbstgenähte OsterDekoIdee für euch.
Da ich im heurigen Jahr sehr viel im Garten zu tun habe (bei diesem herrlichen Wetter kann ich einfach nicht im Haus bleiben 😉 ) fiel meine Osterdeko etwas spärlich aus.
Aber oft ist weniger ja mehr, heißt es so schön…
Nichtsdestotrotz waren in der vergangenen Woche auch zwei regnerische Tage dabei und diese habe ich mit meiner heißgeliebten Nähmaschine genutzt, um für ein bisschen Osterstimmung zu sorgen. Dabei habe ich mir Stoffreste gesucht (….pssst…. den weißen Stoff habe ich von einem alten T-Shirt meines Mannes) und ein passendes Hasen-Schnittmuster aus meiner Sammelmappe gekramt.

Hasenpaar_Collage_1
Dann ging es los. Mit ein paar Handgriffen waren die Ohren, der Vorder- und der Hinterteil zusammengenäht. Zum Schluß kam noch der Unterteil dazu, bei dem ich natürlich einen kleinen Teil offen ließ.

Hasenpaar_Collage_2

Hasenpaar_Collage_3
Das Ganze wurde noch mit Schafwolle gestopft (Ohren schon vor dem Annähen ein wenig mit Wolle füllen!). Nun konnte auch die kleine Öffnung noch zugenäht werden.

Hasenpaar_Collage_4
Natürlich brauchten meine Häschen auch ein süßes Schwänzchen. Dazu machte ich noch ruckzuck einen kleinen Pommel und nähte ihn am Hinterteil fest. Fertig.

Hasenpaar_5
Nun stehen sie da, mein entzückendes Hasenpaar. Einfach zum Verlieben; oder ?!

Hasenpaar_6

Hasenpaar_7
So, meine Lieben,
mit meinen beiden Häschen wünsche ich euch
noch einen wunderschönen Sonntagnachmittag.
Bis zum nächsten Mal.

∴♥∴

Eure Heidi

2 Kommentare

  1. Annemarie Hütter sagt: Antworten

    Liebe Heidi,
    spannender ansprechender Blog. Besonders interessant finde ich deine Nähbeiträge, da ich selber dabei bin, da was aufzubauen. Ich schaue sicher wieder vorbei.
    Lg. Annemarie

    1. Vielen Dank, liebe Annemarie…freue mich sehr, dass dir meine Beiträge gefallen. GlG

Schreibe einen Kommentar