Ein wenig Herbst im Wohnzimmer

 

Nun kommt der Herbst auch zu uns.
In den letzten Tagen wurde es spürbar kälter und das Laub fängt schön langsam an, sich zu färben. Eine wunderschöne, facettenreiche Jahreszeit. Noch bevor es still wird und der Rauhreif sich weiß über das Land legt, färbt sich die Natur bunt und zeigt sich mit ihren Blättern, Gräsern, Früchten in ihren schönsten Farben.
Dann heißt es für mich und meine Kids: raus in den Garten, in den Wald, Naturmaterialien sammeln…

Zu allererst zog es mich zu meinen Weiden. Man kann aus diesen Ruten eine ganze Menge damit machen.
Dieses Mal wollte ich eine Kugel ausprobieren.

weidenkugel_1

Ihr schneidet dazu am besten 5 gleich lange Ruten ab und bindet diese mit einem Draht zu Kreise zusammen. Dann steckt sie inneinander (so wie am Bild);
…wieder mit Draht gut miteinander verbinden.

weidenkugel_2

Dann könnt ihr euch „spielen“…steckt immer wieder Ruten willkürlich, so wie es euch gefällt, durch, bis ihr mit eurer Kugel zufrieden seid.

weidenkugel_collage_3

Als ich mit meiner Kugel fertig war, bepinselte ich sie noch mit einer weißen Kalkfarbe. Dann holte ich mir noch eine alte Dekoschale aus der Garage, der ich auch gleich einen neuen Anstrich verpasste.
Nun konnte ich die Beiden zu einem Ganzen vereinen.

weidenkugel_4

Auch unsere Schätze aus dem Wald, welche meine Tochter und ich am Vortag gesammelt hatten, kamen zum Einsatz.
Dabei polsterte ich die Schale mit Moos aus, um darauf die fertige Weidenkugel zu platzieren.
In die Kugel steckte ich noch die stacheligen Kastanienschalen, sowie ein paar Zapfen.
Außen rundherum wurde das Ganze ebenfalls mit Zapfen, etc. verziert.

weidenkugel_6

weidenkugel_5

Jetzt steht sie in voller Pracht in unserem Wohnzimmer.

weidenkugel_10

Auch meine Tochter war sehr fleißig. Sie hatte sich gleich einen Tontopf geschnappt und mit Acrylfarbe angemalen. Anschließend wurde er von ihr noch liebevoll dekoriert.
♥♥♥ WUNDERSCHÖN ♥♥♥

weidenkugel_9

Da ich in unserem Garten jedes Jahr viele Hagebutten ernten darf, habe ich noch schnell ein paar auf einen Draht gefädelt, zu einen Kreis gebogen und mit Bändern verziert.
Jetzt hängt er am Türschloß von meinem Lieblingskasten, welchen ich vor ca. einem Jahr von einem lieben Seniorenpaar gekauft habe. Damals war er braun, also bekam er von mir anschließend einen neuen Anstrich.

weidenkugel_collage_7

 

weidenkugel_8

 

So, meine Lieben,
schon wieder ist eine Woche fast vorüber.
Wünsche euch eine wunderschöne Neue

∴♥∴

Eure Heidi

 

 

2 Kommentare

  1. elisabeth sagt: Antworten

    Du bist so kreativ- wunderschöne Dinge hast du da wieder gezaubert! weiter so!
    Freu mich immer….. wenn in Heidis-blog neue Schönheiten auftauchen!

    1. Vielen Dank, liebe Elisabeth,…sooo schön von dir zu hören…ja, ich glaube, du warst ein großer Wegbereiter. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder. GlG

Schreibe einen Kommentar zu Heidi Antworten abbrechen