Mein Reinigungsset

Hallo, da bin ich wieder.
Wie ihr ja mittlerweile wisst, bin ich ein Typ, der gerne aus alten Dingen wieder etwas Neues macht. Dabei achte ich immer wieder darauf, daß es nicht nur schön sondern auch in vielerlei Hinsicht praktisch ist und im Alltag auch einen Nutzen hat. Ich probiere dabei gerne mal was aus und so manches entsteht während eines Vorganges oft ganz anders als ich es mir zuerst ausgedacht habe.
Ja, so bin ich nun mal… immer auf der Suche nach tollen Ideen, die ich gleich ausprobiere, umsetze und euch dann mit begeisterter Überzeugung weitergebe.
Heute werde ich euch mein ganz persönliches Reinigungs-Starter-Set vorstellen.
Es besteht aus 3 selbstgemachten Dingen:

Orangen-Universal-Reiniger
Dafür benötigt ihr einige Orangenschalen (bevorzugt aus Bioorangen), welche ihr in ein Glas gebt. Dieses befüllt ihr dann mit Apfelessig bis die Schalen gut bedeckt sind; stellt es auf die Fensterbank und lässt es ca. 3 Wochen dort stehen; dabei immer wieder etwas aufrühren oder schütteln.
Nach dieser Zeit schüttet ihr das Ganze durch ein Sieb. Zu der abgeseihten Flüssigkeit gebt ihr noch ein paar Tropfen ätherisches Orangenöl sowie ein paar Tropfen Geschirrspülmittel dazu. Fertig ist euer Orangen-Universalreiniger.

Reiniger_1

Reiniger_2
…und er funktioniert in vielen Bereichen; egal ob als Fett- oder Kalklöser… für mich ein Super-Mittel für alle gängigen Haushaltsproblemchen 😉

 

Putztuch
Dafür kam ein Baumwollstoff von einem alten T-Shirt meines Mannes zum Einsatz. Ich schnitt mir also ca. handgroße Quadrate heraus, legte jeweils zwei davon übereinander und nähte als Abschluss ein Baumwollband rundherum. Fertig.

Reiniger_3

Reiniger_4


Putzschwamm
Im Keller fand ich noch eine Schaumstoffplatte, …hmmm …wofür ich den damaligen Verwendungszweck bereits total vergessen habe. Egal.
Jedenfalls konnte ich ihn diesmal für mein künftiges Putzschwämmchen perfekt gebrauchen. Auch ein altes, ausgedientes Handtuch gewann jetzt wieder an Bedeutung und wurde kuzerhand zusammen mit dem Baumwollband zu einem praktischen Gebrauchgegenstand umgewandelt. Dabei habe ich darauf geachtet, daß man den Schaumstoff auch jederzeit wieder entfernen und wechseln kann.

Reiniger_5

Reiniger_6

Reiniger_7

Alles in Allem bin ich richtig glücklich mit meinem Reinigungsset, denn es schont nicht nur das Geldbörserl sondern auch die Umwelt.

In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine schöne Woche
und viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren

∴♥∴

Eure Heidi

Schreibe einen Kommentar